Roadtripper im Stadtcasino II

Es ist kurz nach 15.00 Uhr als die ersten Roadtripper das Casino betreten um ein grobes Raumkonzept zu erstellen und ein paar Stehtischchen zu Recht zu rücken. Dann kommt auch schon die erste etwas anspruchsvollere Aufgabe:  die eigens für diesen Event angefertigte Foto-Wand muss aufgebaut werden. Dank dem Handwerklichen Geschick, das einem jeden Roadtripper in die Wiege gelegt wurde, und dem Bauwissen von M.A.F und M.E. steht das eindrückliche Bauwerk bereits nach wenigen Minuten und zaubert den Anwesenden ein zufriedenes Grinsen ins Gesicht. 

Es ist kurz nach 15.00 Uhr als die ersten Roadtripper das Casino betreten um ein grobes Raumkonzept zu erstellen und ein paar Stehtischchen zu Recht zu rücken. Dann kommt auch schon die erste etwas anspruchsvollere Aufgabe:  die eigens für diesen Event angefertigte Foto-Wand muss aufgebaut werden. Dank dem Handwerklichen Geschick, das einem jeden Roadtripper in die Wiege gelegt wurde, und dem Bauwissen von M.A.F und M.E. steht das eindrückliche Bauwerk bereits nach wenigen Minuten und zaubert den Anwesenden ein zufriedenes Grinsen ins Gesicht. Als dann auch die restlichen Roadtripper, welche einer normalen Arbeitstätigkeit oder einem ernstzunehmenden Studium nachkommen, eintreffen, herrscht bereits Hochstimmung und eine greifbare Euphorie liegt in der Luft. Man freut sich jetzt schon auf die Gäste, es bleibt allerdings noch einiges zu tun. Als nächste grosse Hürde erweist sich der rote „Teppich“ welcher aus rund 15 Einzelteilen zusammengeklebt und sicher auf dem Boden fixiert werden muss. Als auch der letzte Meter Teppich verlegt ist, und alles weitere an seinem Platz steht, geht es in die Künstler-Garderobe. Wie es sich für echte Stars gehört, wurde diese extra komplett umgestrichen und erstrahlte nun in CH.T.F.‘s Lieblingsfarbe Tschitscheringrün. Für das leibliche Wohl sorgen nur die allerbesten Schnittchen und edelsten Tropfen welche auf speziellen Wunsch hergestellt wurden.

 

Die Zeiger auf J.R‘s neuer Rolex stehen auf halb Acht, Zeit die ersten Fans zu empfangen. Frisch gestärkt durch das Catering gilt es noch kurz den Pressetermin wahr zu nehmen und zwei drei Erinnerungsfotos zu schiessen. Dann aber öffnen sich die Türen und die Massen strömen hinein. Auf dem roten Teppich geht es hinein in die Welt der Roadtripper. Auf den Screens sind bereits einige Szenen der unvergesslichen Reise zu sehen, und die Vorfreude auf die weltweit einzigartige Filmpremiere steigt ins unermessliche. Während die besonders gutaussehenden Gäste noch bei M.D. vor der Roadtripper-Kamera Red und Antwort stehen, ist man im Saal bereits gespannt was man nun erwarten darf. Die Bahnhofsdurchsage für die S-Bahn nach Winterthur ist gerade verstummt, als Julienne Stucky in einem atemberaubenden Kleid den Abend eröffnet. Mit der Laudatio von Daniel Geiser steht auch gleich zu Beginn ein Highlight des Abends auf dem Programm. Absolut witz- und humorlos legt er die Situation der Roadtripper dar. Erbarmungslos. Eindrücklich. Ehrlich.

 

Die Stimmen zum Event eingefangen von "Talk am Abend" Moderator M.D.

Jetzt ist die Zeit all jener gekommen, die sich eines oder mehrere der begehrten Roadtripper-Lose gesichert haben. Als die bezaubernde Los-Fee Sara die Bühne betritt, wird die Anspannung im Saal greifbar. Mit dem ersten gezogenen Lösli beginnt die Suche nach der Gewinn-Nummer und der erste von vielen tollen Preisen wechselt den Besitzer. Nebst Coiffeur-Gutscheinen, Reisekoffern und Fitness-Abos kommen zum Schluss noch die begehrtesten Preise: die Roadtripper. Diese sieben individuell einsetzbaren Jungs sorgten für grossen Siegesjubel bei den jeweiligen Gewinnern. Obwohl sich einige Lose zu viel in den Los-Topf gemogelt haben, stehen am Schluss die beiden Hauptgewinner auf der Bühne. Einer der beiden Finalisten wird die sieben Roadtripper für einen ganzen Tag gewinnen,  der andere einen geheimnisvollen Roadtripper-Spezialpreis. Die Spannung erreicht ihren Höhepunkt als mit dem letzten Los klar ist wer mit den Roadtripper einen unvergesslichen Tag verbringen wird, und wer der Besitzer eines zwei Meter grossen Teddybären ist! Herzliche Gratulation an alle Gewinnerinnen und Gewinner!

 

Nach einer kurzen Pause, in der sich die Gäste bei den charmanten Bar-Damen mit erfrischenden Getränken eindecken, läuft der Beamer langsam aber sicher auf Betriebstemperatur. Roadtrip Europe III steht kurz vor der weltexklusiven Premiere! Das Licht wird gedimmt, und mit der ersten Filmsequenz kommen die ersten Lacher. Diese dauern den ganzen Film über an, sowohl bei F.S.‘s Versuch der Schwedischen Kälte ein Schnippchen zu schlagen, bis hin zum Abspann und die Darbietung als gutaussehende Blondine von J.K.G.

Der Applaus am Ende des Films gebührt sicherlich den Machern des Films, M.A.F und CH.T.F. welche alle Gäste in die phantasievolle und nahezu grenzenlose Welt der Roadtripper entführen. Es wird im Foyer noch diskutiert, gelacht und in Erinnerungen geschwelgt.

 

Das Casino ist mittlerweile leer und die Roadtripper beginnen mit den Aufräumarbeiten. Zufrieden, sehr glücklich aber nun doch auch etwas müde machen sich die Roadtripper mit den fleissigen Helfern auf den Weg sich mit einem mitternächtlichen Mahl zu stärken. Ein langer, aber gelungener Tag, der den Roadtrippern und den anwesenden Gästen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Die Roadtripper bedanken sich bei allen Gästen, den Helfern sowie den Sponsoren und dem Casino Frauenfeld die diesen Event ermöglicht haben. Vielen Dank!

Alle Fotos der Gastgeber sowie der Besucher vor der Fotowand findest du hier...

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Dacia Renninger (Mittwoch, 01 Februar 2017 18:38)


    After looking at a number of the articles on your website, I really appreciate your way of writing a blog. I book marked it to my bookmark website list and will be checking back soon. Take a look at my website as well and let me know how you feel.

  • #2

    Madeline Palmeri (Donnerstag, 02 Februar 2017 14:54)


    Ahaa, its fastidious dialogue about this paragraph at this place at this website, I have read all that, so at this time me also commenting here.

  • #3

    Hobert Brundige (Donnerstag, 02 Februar 2017 19:42)


    Hello! I'm at work surfing around your blog from my new apple iphone! Just wanted to say I love reading through your blog and look forward to all your posts! Keep up the superb work!

  • #4

    Annabell Friley (Freitag, 03 Februar 2017)


    Hey there! Would you mind if I share your blog with my twitter group? There's a lot of folks that I think would really enjoy your content. Please let me know. Thanks

  • #5

    Emelina Willmore (Sonntag, 05 Februar 2017 03:26)


    Hello mates, how is everything, and what you would like to say about this post, in my view its actually awesome designed for me.

  • #6

    Connie Avans (Sonntag, 05 Februar 2017 14:20)


    Hello! I just wanted to ask if you ever have any trouble with hackers? My last blog (wordpress) was hacked and I ended up losing several weeks of hard work due to no back up. Do you have any solutions to protect against hackers?

  • #7

    Jesenia Thorp (Sonntag, 05 Februar 2017 17:57)


    This information is invaluable. When can I find out more?

  • #8

    Reynalda Billiot (Montag, 06 Februar 2017 13:19)


    It's truly a great and helpful piece of information. I'm happy that you just shared this helpful info with us. Please keep us up to date like this. Thank you for sharing.

  • #9

    Kelsie Hermanson (Dienstag, 07 Februar 2017 15:06)


    Have you ever considered about including a little bit more than just your articles? I mean, what you say is important and all. However think of if you added some great photos or videos to give your posts more, "pop"! Your content is excellent but with images and video clips, this website could definitely be one of the very best in its field. Terrific blog!

  • #10

    Ji Pasko (Mittwoch, 08 Februar 2017 21:30)


    Sweet blog! I found it while browsing on Yahoo News. Do you have any suggestions on how to get listed in Yahoo News? I've been trying for a while but I never seem to get there! Many thanks

  • #11

    Wendie Flore (Freitag, 10 Februar 2017 01:53)


    I was recommended this web site through my cousin. I'm now not positive whether this submit is written by means of him as nobody else realize such specified about my difficulty. You are amazing! Thanks!

  • #12

    Kelvin Phong (Freitag, 10 Februar 2017 06:54)


    Hi there! Would you mind if I share your blog with my twitter group? There's a lot of folks that I think would really appreciate your content. Please let me know. Many thanks