blog

Edinblog #4: Überraschungsbesuch aus der Heimat

Strahlender Sonnenschein lässt Pandora in all seinem Glanz erstrahlen. Die Vögel zwitschern fröhlich im Dreivierteltakt und Pepe der portugiesische Strassenkehrer dreht seine Runden. Ein herrlicher Tag im Königreich des dudelnden Sackes. Die Stadt ist sauber, und so kann ich meinen Besuch am Flughafen in Empfang nehmen. Jannis aus der Schweiz hat sich angekündigt. Ein alter Bekannter, mit dem ich schon so manch drollige Reise unternommen habe. Nun also kommt er nach Schottland, um den rothaarigen Briten zu zeigen, wo der Bartli den Most holt. Zwei Tage voller Spass sollten es werden. Es kam alles anders…

mehr lesen 0 Kommentare

Edinblog #3: Von Preisträgern und wütenden Stubentigern

Da staunte ich nicht schlecht, als plötzlich meine bessere Hälfte vor mir Stand. Mitten in Edinburgh. Einen Moment den ich wohl nie mehr vergessen werde. Was für eine gelungene Überraschung. Wir verbrachten wunderschöne Tage zusammen und als Höhepunkt durfte ich dann im späteren Verlauf der Woche, noch unter den Wachsamen Augen meiner Freundin, in mein erstes Football-Endspiel steigen.

mehr lesen 3 Kommentare

Edinblog #2: Die Ankunft in einem Land vor unserer Zeit

Grün. Nebel. Nass. Was fehlt sind blaue Menschen. Also Menschen mit blauer Hautfarbe. Eigentlich ist dieses Pandora ja in etwa so wie ich es mir vorgestellt habe. Dass die hier eine eigene American-Football-Mannschaft haben, wusste ich allerdings nicht. Dazu aber später mehr. Also gehe ich mir mein Zimmer erkunden. Es ist luxuriös eingerichtet, wie ich es meiner Entourage aufgetragen habe. Gefällt. Also raus und die Gegend erkunden. Auch da bin ich erstmals zufrieden mit dem Gebotenen. Dieses Schottland [dt. Übersetzung, Anm. d. Red.], wie sie es hier nennen, mag doch zu überzeugen. Wunderschöne Stadtteile in Kombination mit einem Fluss bieten eine einmalige Kulisse.

(Bild: Christian Flückiger)
(Bild: Christian Flückiger)

mehr lesen 0 Kommentare

Edinblog #1: Chris' Rock - Aufbruch nach Pandora

Die Roadtripper versammelten sich am vergangenen Sonntag zu Punsch und Lasagne (die Trend-Kombination des Jahres 2016) in der Heimstätte von Fruitjuicer Films um der wohl legendärsten Nase des Andwiler Unterlandes viel Glück für die anstehende Reise zu wünschen. In der mit viel Liebe hergerichteten Party-Location trafen erstmals seit langem wieder einmal alle Roadtripper aufeinander. 


mehr lesen 0 Kommentare